Mitglieder-Login

Schutz- und
Rettungshunde Schweiz

Internationale Prüfungsordnung (IGP)

DIESE ANSPRUCHSVOLLE HUNDESPORTART BEINHALTET FOLGENDE ARBEITEN

➢ In dieser Sparte werden auch internationale Wettkämpfe wie Cacit Turniere, 7-Länderwettkampf für Deutsche Schäferhunde und Weltmeisterschaften FCI und WUSV durchgeführt.

➢ Geprüft werden folgende Disziplinen Nasenarbeit (A), Unterordnung (B) sowie Schutzdienst (C)

➢ Hier spielt die Veranlagung und Rasse der Hunde eine wesentliche Rolle, wird doch hier eine sehr hohe Perfektion und Genauigkeit in der Ausführung verlangt und das Ganze muss noch in einer entsprechenden Geschwindigkeit absolviert werden.

➢ International sind hier vorwiegend Belgische Schäferhunde (Mal), Deutsche Schäferhunde zu sehen. Doch auch mit anderen Rassen kann man hier mit entsprechendem Aufwand durchaus bestehen.

➢ National starten in dieser Sparte auch Rottweiler, Riesenschnauzer, Dobermann, Deutscher Boxer, Airedale Terrier um nur ein paar zu nennen.

➢ Die internationale Prüfungsordnung besteht aus drei Prüfungsklassen IGP I – III

➢ Die IGP gilt auch als Königsdisziplin im Hundesport, wobei der Schutzdienst das Highlight ist.

➢ Aus diesem Grunde werden hier von Hund und Hundeführer sehr gute körperliche Fitness und Charaktereigenschaften verlangt!


für weitere Infos auf das Bild klicken
< Juli >   < 2019 >
MoDiMiDoFrSaSo
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31

Termine anzeige




Samstag 22.06.2019 Training ab 09:00 Uhr

Letzte Aktualisierung:

Impressum

 sitemap


17.07.2019, 23:38:28